Das Licht der Welt erblickt

Das Licht der Welt erblickt

Mit klarem Fokus und auffälligem Aufbau überzeugt die neue Website des Fotografen Lars Franzen.

Lars Franzen ist weit über die Grenzen von Stadt und Land hinaus aktiv. Das wichtigste Aushängeschild für den Flensburger Fotografen sind selbstverständlich seine Bilder. Damit diese auch im Digitalen einen bestmöglichen Eindruck hinterlassen, haben wir eine neue Website geschaffen. 

Scrolle lieber ungewöhnlich

Fotos spielen von Beginn an die Hauptrolle. Das gesamte Branding ist auf dezente Elemente reduziert, um den Bildern maximale Strahlkraft zu geben. Beim Scrollen fällt dann sofort der außergewöhnliche Aufbau ins Auge.

Die Werke werden entlang einer horizontalen Achse gezeigt. So erhalten Interessierte schnell einen Eindruck von Lars Franzens Gesamtportfolio. Den Abschluss bildet eine einfache Kontaktseite mit den nötigen Metaseiten.

»visuellverstehen schafft es, auch die ungewöhnlichsten Ideen und Wünsche umzusetzen. Sie haben eine Website kreiert, die nicht nur repräsentativ und funktional ist, sondern auch Spaß beim Entdecken macht.«

Augenblick mal

Erst bei Ansicht eines einzelnen Projekts verschiebt sich der Aufbau ins Vertikale. Kleines aber feines Detail: Auch das Logo vollzieht diesen Wechsel. Die folgenden Aufnahmen sind locker und in unterschiedlichen Größen angeordnet.

Am Ende der Seite angekommen, lässt sich direkt ins nächste Projekt springen. Alternativ geht es bei Klick auf den Firmennamen zurück in die Übersicht – und zwar genau zu der Stelle, an der man diese zuvor verlassen hat. Benutzer*innenführung wie aus dem Bilderbuch.

Klick, klick!

Um sich selbst ein Bild zu machen, bitte hier entlang: www.larsfranzen.com