Blog

Fachbeitrag

Release von TYPO3 v10

Es ist da: TYPO3 v10! Dank zahlreicher neuer Funktionen verbessert sich das Content-Management-System an vielen Stellen – wir haben uns einige davon genauer angesehen.

Individuelles Dashboard

Diese Funktion kennt man in ähnlicher Form bereits aus anderen Tools: Das neue Dashboard ermöglicht einen unmittelbaren Überblick über relevante Systeminformationen. So können von nun an grundlegende Informationen zur jeweiligen TYPO3-Website, zu TYPO3-Nachrichten als RSS-Feed, Tutorials und vielem mehr an dieser zentralen Anlaufstelle ausgespielt werden.

Die Darstellung erfolgt durch sogenannte Widgets. Diese können von Entwickler*innen konfiguriert werden, Backendnutzer*innen können sie nach Belieben anordnen. Auch mehrere Dashboards sind möglich.

Die neue Dashboard-Funktion bietet viele personalisierbare Optionen.
Die neue Dashboard-Funktion bietet viele personalisierbare Optionen.
Auch Fehlermeldungen sind im Dashboard schnell einsehbar.
Auch Fehlermeldungen sind im Dashboard schnell einsehbar.

Verwaltung von Benutzer*innen

Die Verwaltung der Benutzer*innen ist nun deutlich vereinfacht. Neben Name und E-Mail-Adresse sind auch Gruppenzugehörigkeiten und Berechtigungen schneller zu erfassen und anzupassen.

Das Profil eines Benutzers im Detail.
Das Profil eines Benutzers im Detail.
Hinterlegte Benutzer*innen in der Übersicht.
Hinterlegte Benutzer*innen in der Übersicht.

HTML-basierte System-E-Mails

Von TYPO3 versendete E-Mails können jetzt noch einfacher nach den eigenen Corporate Design-Richtlinien umgestaltet werden – eine Funktion, die längst überfällig war und jetzt Realität ist.

Privatsphäre und Sicherheit

Diese beiden Themen sind der TYPO3-Community seit jeher wichtig. Mit TYPO3 v10 wurden beide Aspekte weiter optimiert. So unterstützt die neue Version zum Beispiel SameSite-Cookies und Backend-Benutzer*innen können endlich eigenständig und sicher ihre Passwörter selbst zurücksetzen.

Fazit: Usability und Individualisierbarkeit gestärkt

Die neuste TYPO3-Version erfreut uns aus zweierlei Sicht: Redakteur*innen werden sich noch intuitiver im Backend zurechtfinden und es dank des Dashboards zudem persönlicher gestalten können. Entwickler*innen erhalten noch bessere Möglichkeiten, spezielle Anforderungen umzusetzen.

Ab sofort kümmern wir uns gern um TYPO3-Updates oder neue Web-Projekte mit TYPO3 v10. Weitere Informationen zu:

Websites Webanwendungen

Das kommt uns spanisch vor
Ausbildung Juli 2020

Das kommt uns spanisch vor

Anwendungsentwickler*innen, Programmierer*innen und IT-Expert*innen sind extrem gefragte Fachkräfte und werden nicht nur in Deutschland gesucht, sondern europa- und weltweit.

Artikel lesen
Zwei Wege, ein Ziel: die optimale Website
Fachbeitrag Juli 2020

Zwei Wege, ein Ziel: die optimale Website

Mit dem Content Management System Statamic v3 bieten wir unseren Kund*innen jetzt neben TYPO3 eine weitere moderne Lösung, um Web-Projekte erfolgreich umzusetzen.

Artikel lesen
Das Geschenk brummt
Schulterblick Juli 2020

Das Geschenk brummt

Unsere Neukund*innen bekamen und bekommen von uns eine besondere Patenschaft als Dankeschön.

Artikel lesen