Auf ein W

Auf ein W

Für das Unternehmen aus Ammersbek bei Hamburg haben wir im ersten Schritt gezielte Anpassungen am Branding vorgenommen und eine Bildmarke entworfen, die dem Wunsch des Kunden nach zeitloser Anmutung und edlem Design entspricht.

So wird die Marke auch visuell als hochwertiger Anbieter von exklusiven Gartenmöbeln, Gartenaccessoires und -zubehör sichtbar.

WOODSTEEL Logoherleitung Branding – Corporate Design

Das Logo fällt nicht weit vom Stamm

Ausgehend von der bestehenden, reinen Wortmarke wurde die kreative Rosenschere angesetzt, um der gewachsenen Marke zu neuer visueller Blüte zu verhelfen. Abgeleitet von der runden Form eines Baumstammes steht das charakterstarke »W« im Zentrum der neuen Bildmarke. Individualisiert durch die Integration eines angedeuteten Blattes, ergibt sich ein hoher Wiedererkennungswert. Die Anmutung ist aufgrund der harmonischen Rundungen sehr elegant. Gleichzeitig profitiert die Bildmarke von einer modernen Klarheit.

WOODSTEEL Anwendungsbeispiele Branding – Corporate Design

Im Schnitt gute Rahmenbedingungen

Die Typo für das Wort »WOODSTEEL« ist die serifenlose Schrift Houschka Pro Medium. Sie passt sich harmonisch in die runde Form der Bildmarke ein. Für den Claim haben wir bewusst eine serifenbetonte Schrift gewählt (Tinos Reguar), um dem gesamten Erscheinungsbild des Logos einen edlen Charakter zu verleihen.

Außerdem ergibt sich durch zwei so komplett unterschiedliche Schriften die Möglichkeit, Fließtext und Headlineschriften voneinander abzugrenzen. Darüber hinaus lässt die vorgenommene Definition der primären und sekundären Farbpalette mit lebendigen und warmen Tönen den stilistischen Gesamteindruck von zeitlos freundlicher Wertigkeit weiter anwachsen.

WOODSTEEL Anwendungsbeispiele Branding – Corporate Design

Same Claim But Different

Dem immer noch und immer wieder – nicht zuletzt auch in Haus und Garten – zutreffenden Gestaltungsgrundsatz »Weniger ist mehr« folgend, gelangt der Claim über eine kleine Auslassung, beziehungsweise die sinnhafte Zusammenführung zweier Wörter, zu einem ebenso wohlklingenden wie souveränen Standing im Kontext des neuen Corporate Designs.

WOODSTEEL Anwendungsbeispiele Branding – Corporate Design
»Das neue Design war bei uns Liebe auf den ersten Blick.«

Flora et Labora!

Die Überarbeitung des Corporate Design mit Logo und Claim, Schriften und Farben sowie der Bildsprache mit beispielhaften Anwendungen ist ein kommunikativer organischer Prozess, der – wie die Pflege und Verschönerung des Gartens – andauert.

Wir freuen uns daher auf die bevorstehenden Aufgaben, wenn die Gestaltung sich in einem geplanten, neu anzulegenden Online-Shop als frisches Branding und klare Usability voll entfalten kann.