Blog

Schulterblick



Webapp »Kosmos«

Zur Serie

Fortschritt im Kosmos

Vielleicht klingelt da was: Im Dezember 2020 haben wir gejubelt. Denn dank Fördergeldern von EU, Bund und dem Land Schleswig-Holstein konnten wir mit der Entwicklung unserer eigenen CRM-Software loslegen. Daher wurde in den letzten Monaten fleißig konzipiert, programmiert, gemerged, deployed und sogar ein Name gefunden. 

Kosmos heißt das Kind

Wer eine Erinnerungsstütze braucht, dem sei der erste Artikel zu unser Eigenentwicklung empfohlen. Die Kurzzusammenfassung lautet: Wir haben schon lange davon geträumt, unsere eigene Customer-Relations-Management-Software zu programmieren. Warum? Weil es zwar viele Lösungen da draußen gibt, aber keine optimal in unsere Abläufe passte. Dank 50 %iger Bezuschussung aus EFRE-Geldern wurde die aufwendige Umsetzung eines solchen Unterfangens möglich. Das war quasi der Urknall und Kosmos wurde geboren – so heißt unser CRM-System nämlich.

visuellverstehen Mockup CRM Kosmos (Webapp)

Ein System mit vielen Glanzlichtern

In unserem Kosmos dreht sich alles um Kund*innen, Projekte, Kontakte, Aufgaben und Informationen, denn Ziel ist schließlich eine webbasierte Software zu haben, in der wir unser komplettes Projekt- und Kund*innenmanagement abwickeln können. Und wir sind auf der Zielgeraden dorthin. In den letzten Monaten wurden zahlreiche Arbeitspakete umgesetzt und das Kosmos-Team hat Tage und Wochen investiert, um den Funktionsumfang ständig zu erweitern. So sind wir heute beispielweise in der Lage: 

  • Angebote zu verwalten
  • Kund*innen nach Login unterschiedliche Informationen zur Verfügung zu stellen
  • Anrufe aus unserem Softphone zu importieren
  • Projektverantwortlichkeiten und Organisation nachvollziehbar abzubilden
  • Aufwände und Querverweise in und zwischen Projekten anzulegen
  • und vieles mehr

Gut Ding will Weile haben

Oder Glück im Unglück: Wir haben im vergangenen Jahr viele tolle Kund*innenprojekte umgesetzt – Kosmos musste daher hin und wieder in die zweite Reihe treten. Deswegen verlängern wir die geplante Projektdauer nun um drei Monate, um unsere Software mit der nötigen Zeit und Sorgfalt bestmöglich fertigzustellen. Anfang des Sommers planen wir den Launch in ein neues Universum in Sachen Customer-Relations-Management.

To be continued …

Wir freuen uns auf die finale Projektphase. Und werden in diesem Blog sicher noch mehr über Kosmos schreiben, wenn die Software fertig ist.

Sollten Sie auch eine individuelle Web-Software-Lösung für Ihr Unternehmen brauchen, freuen wir uns, von Ihnen zu hören:

Einfach melden

visuellverstehen Mockup CRM Kosmos (Webapp)
visuellverstehen Mockup CRM Kosmos (Webapp)
Eigenentwicklung
Schulterblick Dezember 2020

Eigenentwicklung

Web-Anwedungen für Kund*innen zu entwickeln, ist für uns alltäglich – Unzufriedenheit mit unseren Customer-Relations-Tools leider auch. Deswegen entwickeln wir jetzt eine eigene Management-Software und werden dabei sogar von Land und EU gefördert.

Artikel lesen