Blog

Unterwegs

Erfahrungen teilen

In einen Dialog mit der Zukunft eintreten – darum ging es beim AgenturCamp in Frankfurt am 5. und 6. Mai. Sören war für uns vor Ort, um seine Erfahrungen mit den vielen anderen Teilnehmenden zu teilen und neue mit zurückzubringen.

Alte Denkmuster sprengen. Zukunft neu denken. Potenziale wecken. Das waren die großen Themen beim AgenturCamp 2022 in Frankfurt am Main. Mittelpunkt der Konferenz ist die agendafreie Zone, in der alle Teilnehmenden ihre Gedanken einbringen und ihr Wissen teilen können. Co-Creation lautet die Antwort auf die Frage: Wie kommen wir zu neuen und besseren Lösungen? Über seine Erfahrungen bezüglich der Mitarbeitenden-Beteiligung sowie der Gemeinwohlökonomie bei visuellverstehen hat Sören berichtet.

AgenturCamp Frankfurt visuellverstehen VR
AgenturCamp Frankfurt visuellverstehen Sessionplanung

In diversen offenen Sessions hat er zudem neue Impulse zu Themen wie der Collaboration von Agenturen, agilem Arbeiten, Female Leadership oder virtuellen Teams gesammelt.

»Neben den Sessions gab es wieder einmal viele interessante Gespräche in Kleingruppen«, berichtet Sören von seinem zweitägigen Aufenthalt. »Durch die unverbindliche und doch vertrauensvolle Zusammenarbeit ergeben sich jede Menge neue Sichtweisen.«

AgenturCamp Frankfurt visuellverstehen
AgenturCamp Frankfurt visuellverstehen Organisation

Fotos: Das AgenturCamp / Michael M. Roth / Lumium

Endlich wieder ausgeglichen
Schulterblick Mai 2022

Endlich wieder ausgeglichen

Auf Analyse und Bilanzierung ist nun der Ausgleich unserer CO2-Bilanz erfolgt – visuellverstehen ist rückwirkend ab 2021 klimaneutral.

Artikel lesen
klimabilanziert
Schulterblick März 2022

klimabilanziert

Der nächste Schritt unserer neuen Klimastrategie ist getan: Die Firma »CO2-positiv!« hat unsere Daten analysiert und Ergebnisse geliefert.

Artikel lesen
Von der besten Seite
Schulterblick März 2022

Von der besten Seite

Unser offenes Bekenntnis zu mehr Gemeinwohl hat es in das reichweitenstärkste deutschsprachige Design- und Publishing-Magazin geschafft. Darüber freuen wir uns sehr.

Artikel lesen