Blog

Schulterblick

Von der besten Seite

Unser offenes Bekenntnis zu mehr Gemeinwohl hat es in das reichweitenstärkste deutschsprachige Design- und Publishing-Magazin geschafft. Darüber freuen wir uns sehr.

Die „PAGE“ über unsere Gemeinwohl-Bilanzierung

Durch unsere im vergangenen Jahr durchgeführte Gemeinwohl-Bilanzierung haben wir nicht nur viel über uns und unser Unternehmen gelernt, sondern auch ein Beispiel für andere Unternehmen geliefert. Darüber berichtet nun das Branchenmagazin „PAGE“ in seiner aktuellen Ausgabe. 

Kritische Auseinandersetzung mit ethischen Werten: gut für alle.
Kritische Auseinandersetzung mit ethischen Werten: gut für alle.
Die Gemeinwohl-Ökonomie erhält ihren Einzug in die Marketing-Branche.
Die Gemeinwohl-Ökonomie erhält ihren Einzug in die Marketing-Branche.

Beschrieben werden unter anderem unsere Erfahrungen mit der Gemeinwohl-Bilanzierung, wie Kund*innen und Mitarbeitende darauf reagiert haben und wie es weitergehen soll, wenn das Testat im kommenden Jahr ausläuft.

Vielen Dank für den schönen Bericht – zu kaufen gibt es die aktuelle Ausgabe hier: PAGE

Und wer unser Gemeinwohl-Magazin noch nicht kennt, findet es an folgender Stelle: Gemeinwohl-Magazin

Das Team ist während des Prozesses noch enger zusammengerückt. In unserem Magazin teilen wir Ereignisse und Ergebnisse mit allen Interessierten.
Das Team ist während des Prozesses noch enger zusammengerückt. In unserem Magazin teilen wir Ereignisse und Ergebnisse mit allen Interessierten.
Schulterblick Januar 2023

Veränderung braucht starke Gemeinschaften

Seit Januar 2023 sind wir Teil des Bundesverbandes Nachhaltige Wirtschaft e. V. – dem Netzwerk für ökologisch orientiertes Handeln und soziale Verantwortung von Unternehmen.

Artikel lesen
Schulterblick Januar 2023

Unser Beitrag für die Gesellschaft

Wir haben uns im letzten GWÖ-Workshop gemeinsam mit dem eigenen Beitrag zum Gemeinwesen auseinandergesetzt.

Artikel lesen
Schulterblick Januar 2023

Gemeinsam gute Produkte entwickeln

Die vierte Berührungsgruppe im Rahmen unserer Gemeinwohl-Bilanzierung sind unsere Kund*innen und Mitunternehmen.

Artikel lesen