Blog

Schulterblick

Zurück in die Zukunft

Wir kehren zurück in unser Büro. Zumindest teilweise. Denn die guten Erfahrungen, die sich bezüglich flexiblen Arbeitens aus dem Lockdown ergeben haben, nehmen wir mit: ob vor Ort, remote oder hybrid.

Mit Teamgeist und Vertrauen

Dank eines gut eingespielten Teams, verantwortungsvollem Miteinander und bewährt vertrauensvoller Zusammenarbeit haben wir fast 8 Monate im Homeoffice selbstverständlich gern gemeistert – um unseren Teil zur Einschränkung der Pandemie beizutragen.

Personen essen am Tisch auf einer Terrasse
Ab jetzt wieder möglich: Gemeinsames Essen auf der Dachterrasse.
Auch unser Winterfest war 2020 digital.
Auch unser Winterfest war 2020 digital.

Büro Sweet Büro

Ab 1. Juli können wir uns in den schönen Räumlichkeiten am Nordergraben endlich wieder analog und persönlich »Moin« wünschen, auf der Dachterrasse das Mittagessen zelebrieren oder gemeinsam vor dem Whiteboard neuen Kreationen für unsere Kund*innen den letzten Feinschliff geben. Für manche unserer neuen Mitarbeitenden wird es übrigens eine echte Premiere sein, die Agentur und Kolleg*innen live kennen zu lernen.

Homeoffice Sweet Homeoffice

Aufgrund persönlicher Präferenzen und guter Erfahrungen mit digitalen Meetings und Prozessen haben einige von uns das Arbeiten im Homeoffice so positiv erlebt, dass sie auch in Zukunft von dort aus unser Leistungsspektrum optimal umsetzen werden. Offenheit neuen und flexiblen Arbeitsformen gegenüber ist schließlich Teil unserer Unternehmenskultur. Für die von uns, die ihren Lebensmittelpunkt ohnehin auf Sylt, an der Westküste oder in Dänemark haben, bleibt remote work – oder Tele-Arbeit – weiterhin gut funktionierender Alltag.

visuellverstehen 1. Etage Agentur
Shared-Desk und Co-Working auf Etage eins
visuellverstehen 2. Etage Agentur
Etage zwei mit kleinen Büros

Das Beste aus beiden Welten

Wo Arbeitswelt 2.0 drauf steht, ist auch Arbeitswelt 2.0 drin. Das bedeutet, dass es ebenso möglich ist, Büro und Homeoffice idealtypisch zu kombinieren. Das Beste aus beiden Welten: An manchen Tagen remote, an anderen vor Ort. Dafür stehen eine Reihe von gut ausgestatteten Shared-Desk-Arbeitsplätzen zur Verfügung, die jederzeit flexibel genutzt werden können. Die individuelle Mischung macht’s!

visuellverstehen remote / Shared-Desk
Stand jetzt: Elf Personen arbeiten zukünftig remote oder hybrid.
Arbeite wo du willst, z. B. bei visuellverstehen
Arbeite wo du willst, z. B. bei visuellverstehen

Mit Augenmaß auf Augenhöhe

Unabhängig davon, welches Modell Mitarbeitende im Einzelfall bevorzugen, findet unsere Rückkehr ins Büro natürlich behutsam und unter Einhaltung der Abstandsregeln und hygienischen Vorsorgemaßnahmen statt. Denn Gesundheit und Wohlergehen aller stehen immer an erster Stelle.

In diesem Sinne: bleibt gesund!

Sein Gold wert: TYPO3
Schulterblick Oktober 2021

Sein Gold wert: TYPO3

Es ist nicht alles Gold, was glänzt, aber was TYPO3 als professionelles Content-Management-System leistet, strahlt durchaus hell: Darum freuen wir uns, dass wir ab sofort mit einer Goldenen Mitgliedschaft in der TYPO3 Association vertreten sind.

Artikel lesen
Feste nennen wie sie fallen
Schulterblick Oktober 2021

Feste nennen wie sie fallen

Warum wir unser Weihnachtsfest jetzt Winterfest nennen? Weil wir unsere Unternehmenskultur, die von Gemeinschaft, Diversität, Partizipation und hierarchiefreiem Miteinander geprägt ist, auch in der Benennung von Festen authentisch leben wollen.

Artikel lesen
Klausur mit Ausblick
Schulterblick Oktober 2021

Klausur mit Ausblick

Was haben Plakate, Zettel und Knete mit den Begriffen Teamgeist, Fortschritt und unserer Zukunft zu tun? Antworten gab es bei unserer Klausurtagung 2021, für die wir uns dieses Jahr in der Nordsee Akademie in Leck versammelten.

Artikel lesen