Accessibility-Audit

Unsere Barrierefreiheitsprüfung ist ein gezielter Schritt, um eine inklusive Online-Präsenz zu schaffen, die geltende Standards erfüllt und Ihre Organisation auf strategischer Ebene stärkt. Sie bieten Nutzenden eine bessere User Experience, erweitern Ihre Zielgruppe, setzen einen positiven Standard und motivieren andere Unternehmen, sich von Ihrem Beispiel inspirieren zu lassen.

Audit anfragen Schnellcheck durchführen

Wir prüfen Ihre Website auf Barrierefreiheit nach WCAG und BITV

Ob Website, App oder Software – wir nehmen Ihr digitales Produkt unter die Lupe. Unsere Expert*innen führen eine gründliche Bewertung durch und analysieren jeden Aspekt Ihres Online-Auftritts, um maßgeschneiderte Verbesserungsvorschläge aufzuzeigen. So können wir Ihre digitale Präsenz gezielt und ganzheitlich optimieren, um sie so barrierearm wie möglich zu gestalten.

Ein Mitarbeiter von visuellverstehen hält einen Zettel mit der Aufschrift „Barrierefreie Websites“ in der Hand. Er steht vor einer Glaswand, auf der beschriftete Papiere befestigt sind.

Services

Unsere Leistungen für mehr Web-Accessibility

  • Überprüfung

    Wir führen eine umfassende Überprüfung Ihrer Website oder Anwendung durch. Hierbei werden alle relevanten Aspekte im Hinblick auf digitale Barrierefreiheit geprüft – angefangen bei Farbkontrasten und Schriftgrößen bis hin zu Tastaturzugänglichkeit und Screenreader-Kompatibilität.

  • Auswertung und Handlungsempfehlung

    Nach der Überprüfung erhalten Sie eine detaillierte Auswertung unserer Ergebnisse. Wir identifizieren Barrieren sowie potenzielle Verbesserungsbereiche und erstellen klare Handlungsempfehlungen, die auf den spezifischen Voraussetzungen Ihres digitalen Produkts und den Bedürfnissen Ihrer Zielgruppe basieren.

  • Fehlerbehebung und Optimierung

    Als erfahrene Digitalagentur optimieren wir identifizierte Schwachstellen und setzen konkrete Schritte zur Verbesserung der Web-Accessibility um. Dabei ist es essenziell, zu bedenken, dass die Realisierung barrierearmer Internetauftritte keine einmalige Maßnahme ist. Denn insbesondere bei einer Erweiterung von Inhalten muss stetig sichergestellt werden, dass der Webauftritt weiterhin barrierearm bleibt. Auch bei diesem Prozess stehen wir Ihnen gerne unterstützend zur Seite.

Warum ist digitale Barrierefreiheit wichtig?

Durch einen möglichst barrierearmen Webauftritt wird gewährleistet, dass digitale Inhalte, Technologien und Produkte so gestaltet sind, dass sie für alle Menschen – unabhängig von ihren individuellen Fähigkeiten oder Einschränkungen – zugänglich sind. Ziel ist es, eine inklusive Online-Umgebung zu schaffen, in der jede*r Nutzer*in die gleichen Chancen hat, Informationen zu erhalten, sich aktiv einzubringen und an digitalen Erlebnissen teilzunehmen.

Die verbesserte Usability, die durch klare Navigation, lesbare Texte und intuitive Funktionen entsteht, trägt zudem nicht nur zur Inklusivität bei, sondern gestaltet die Interaktion mit ihrem digitalen Produkt für alle Nutzer*innen angenehmer. Dies wiederum fördert das Image Ihres Unternehmens und stärkt langfristig die Kund*innenbindung.

Das Barrierefreiheitsstärkungsgesetz

Mit dem Barrierefreiheitsstärkungsgesetz (BFSG) wird die barrierefreie Zugänglichkeit digitaler Produkte und Dienstleistungen in der EU ab dem 28. Juni 2025 zum gesetzlichen Standard. Welche Produkte und Dienstleistungen von dem Gesetz umfasst sind, ist in Paragraf 1, Absatz 2 und 3 nachzulesen.

Eine Ausnahme: Kleinstunternehmen, die Dienstleistungen anbieten, sind nicht verpflichtet, ihre Webpräsenz barrierefrei zu gestalten. Wer im Internet Produkte verkauft, ist jedoch nicht von dieser Ausnahme umfasst.
 

Was sind WCAG und BITV?

Unser Accessibility-Audit erfolgt gemäß den aktuell geltenden Standards.

Die Web Content Accessibility Guidelines (WCAG), entwickelt vom World Wide Web Consortium (W3C), sind international führend, wenn es darum geht, sicherzustellen, dass Websites für Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten zugänglich sind. Die Richtlinien basieren auf den vier Grundprinzipien Wahrnehmbarkeit, Bedienbarkeit, Verständlichkeit und Robustheit.

Die WCAG liegen auch der Barrierefreie-Informationstechnik-Verordnung (BITV) zugrunde. Sie hält fest, inwieweit digitale Auftritte von öffentlichen Stellen des Bundes barrierefrei zu gestalten sind.

Accessibility-Audit anfragen

Ein Mitarbeitender der Agentur visuellverstehen arbeitet an einem Computer.

Unsere Digitalagentur

So profitieren Sie von einer Zusammenarbeit mit visuellverstehen

  • Mehrere Mitarbeitende von visuellverstehen stehen vor einer Glaswand, an der sie Statty Notes anordnen.

    Gesammeltes Expert*innenwissen

    Bei der Umsetzung barrierearmer Webprojekte muss eine Vielfalt an Bereichen berücksichtigt werden. Dank einer engen Zusammenarbeit verschiedener Expert*innenteams aus den Bereichen Projektleitung, Entwicklung, Design, Text und SEO können wir Ihnen ganzheitliche Lösungen bieten. Wir optimieren detailorientiert, ohne das Gesamtkonzept aus den Augen zu verlieren.

  • Zwei Mitarbeiter von visuellverstehen am Schreibtisch, die über eine Aufgabe nachdenken.

    Feste Ansprechperson und transparente Kommunikation

    Uns ist bewusst, dass Sie uns mit der Optimierung Ihres Webauftritts viel Verantwortung übergeben. Damit Sie stets im Bilde sind, wie unsere Ressourcen eingesetzt werden, wie der aktuelle Stand ist und welche Schritte als Nächstes unternommen werden, hat eine klare und offene Kommunikation für uns höchste Priorität. Mit einer festen Ansprechperson in der Projektleitung ist sichergestellt, dass immer jemand zur Verfügung steht, um sich um Ihr Anliegen zu kümmern.

  • Der einladende Balkon der Werbeagentur visuellverstehen, auf dem Mitarbeitende zu Mittag essen.

    Wertebasiertes Unternehmen

    Als gemeinwohlbilanziertes und klimakompensiertes Unternehmen ist es unser klarer Anspruch, dass ökologische, soziale und ökonomische Nachhaltigkeit bei visuellverstehen Hand in Hand gehen. Als Unternehmen tragen wir Verantwortung für die Umwelt und die Gesellschaft, in der wir tätig sind. Daher bewerten wir die Qualität unserer Arbeit nicht nur anhand des Endprodukts, sondern gleichermaßen am Wohlbefinden unserer Mitarbeitenden, der Zusammenarbeit mit Ihnen als Kund*in und dem ökologischen Fußabdruck, den unsere tägliche Arbeit hinterlässt.

Finanzielle Unterstützung für gemeinnützige Organisationen

Wer seine Online-Präsenz barrierearm gestaltet, bietet vielen Menschen die Möglichkeit, gleichberechtigt am digitalen Leben teilnehmen zu können. Mit verschiedenen Förderprogrammen bietet die Aktion Mensch gemeinnützigen Organisationen unter anderem wirtschaftliche Unterstützung bei der Gestaltung einer barrierefreien Website. 

Mehr zu den Fördermöglichkeiten

Automatisierten Schnellcheck durchführen

Neben unserem individuellen Audit bieten wir Ihnen auch einen automatisieren Schnellcheck an.

Jetzt Schnellcheck durchführen

  • Bilanziert
  • Überdurchschnittlich
  • Veröffentlicht
  • Mitglied
  • Klimakompensiert
  • Mitglied
  • Official
  • Official
  • Zertifiziert
  • Kooperation

Weitere Insights

Unser Newsletter „Funke“ mit spannenden Insights von und über uns.

Jetzt abonnieren