Blog

Unterwegs

Kein Talk wie jeder andere: beyond tellerrand

Dieses Jahr fand die Konferenz beyond tellerrand zum zehnten Mal statt. Cleo, Flemming und Timon waren für uns im Capitol Theater in Düsseldorf vor Ort.

Tag 1

Auch dieses Jahr bot die beyond tellerrand ein bunt gemischtes Programm. Zum Start konnten wir uns u. a. ansehen, wie man die Performance einer Website über den <head> weiter optimieren kann. Weiter ging es mit der Präsentation variabler Fonts und deren vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Am Nachmittag wurden Themen wie Pragmatic Sketching und Attentive Design adressiert. Beim ersteren gab es eine kleine Mitmachrunde, in der jede*r ein paar einfache Tipps ausprobieren konnte, um Probleme und Lösungswege optimal darstellen zu können.

Zwei Talks am Abend rundeten den Tag perfekt ab. So berichtete Titus Dittmann, Skateboard-Pionier und Gründer des Titus Skateshops von seinem Werdegang und seiner Stiftung „skate-aid“, welche auf der ganzen Welt den Bau von Skateparks ermöglicht. Zum Abschluss erzählte uns Jeff Greenspan, Comedian und Aktivist aus den USA, auf unterhaltsame Weise wie er die Pandemie verbrachte.

Tag 2

Auch am zweiten Tag ging es um HTML, allerdings weniger „kopflastig“ nicht um den <head>, sondern um den <body> und die semantische Nutzung von HTML-Elementen. Darauf folgte ein Talk, welcher uns die Vorteile von OAuth aufzeigte und wieso dieses Verfahren wesentlich sicherer ist, als andere. Abschließend demonstrierte die renommierte Schriftgestalterin Ulrike Rausch, wieviel Spaß man beim Erstellen und Nutzen von Fonts haben kann. Für uns ein gelungener Abschluss, denn leider mussten wir den Zug erreichen, um rechtzeitig wieder in Flensburg zu sein.

Fazit

Es war wieder mal eine sehr gelungene Konferenz: Wir konnten spannende Eindrücke gewinnen und uns mit vielen Kolleg*innen und Freund*innen der Szene austauschen. Bis zum nächsten Jahr!

Das Team von visuellverstehen auf der beyond tellerrand
Timon, Marc Thiele (Organisator »beyond tellerrand«), Cleo, Flemming
Schulterblick Januar 2023

Veränderung braucht starke Gemeinschaften

Seit Januar 2023 sind wir Teil des Bundesverbandes Nachhaltige Wirtschaft e. V. – dem Netzwerk für ökologisch orientiertes Handeln und soziale Verantwortung von Unternehmen.

Artikel lesen
Schulterblick Januar 2023

Unser Beitrag für die Gesellschaft

Wir haben uns im letzten GWÖ-Workshop gemeinsam mit dem eigenen Beitrag zum Gemeinwesen auseinandergesetzt.

Artikel lesen
Schulterblick Januar 2023

Gemeinsam gute Produkte entwickeln

Die vierte Berührungsgruppe im Rahmen unserer Gemeinwohl-Bilanzierung sind unsere Kund*innen und Mitunternehmen.

Artikel lesen